Entwarnung für die Berliner Gasag-Kunden: Der Energiekonzern hat angekündigt, die Gaspreise bis zum Jahresende stabil zu halten.

Wie der Vorstandsvorsitzende Stefan Grützmacher am Mittwoch bei der Vorstellung der Bilanz für 2013 sagte, rechnet das Unternehmen in diesem Jahr nicht mehr mit steigenden Gaspreisen. Die Umstrukturierung der Gasag läuft auf Hochtouren, und Gas ist nicht mehr die einzige Einnahmequelle für den einstmals städtische Gasversorger. Alles lesen