Ökogas-Angebot oft billiger als Grundversorgungstarife

Wer auf Ökogas umsteigt, kann im Jahr mehrere hundert Euro sparen – zu diesem überraschenden Ergebnis kommt eine aktuelle Analyse Vergleichsportals CHECK24. Im Vergleich der 100 größten deutschen Städte bezahlen Ökogas-Kunden durchschnittlich 350 Euro weniger pro Jahr, als Kunden in den verfügbaren Grundversorgungstarifen.

Das größte Einsparpotential besteht dabei für die Verbraucher in Leipzig. Gas-Kunden in der Messestadt können mit dem Wechsel von der Grundversorgung in einen Öko-Gastarif bis zu 800 Euro jährlich sparen; ein Vier-Personen-Haushalt mit einem durchschnittlichen Jahresverbrauch von 20.000 Kilowattstunden (kWh) kann seine Gaskosten auf rund 1.264 Euro reduzieren. Alles lesen 


Sommeraktion bei OptimalGrün: E-Bike kostenlos für Wechsler

Mit einer wirklich aussergewöhnlichen Sommeraktion punktet derzeit der Öko-Versorger OptimalGrün. Das Unternehmen, einer der größten deutschen Versorger für Ökostrom und Ökogas, macht sich auf besondere Weise stark für das Thema Elektromobilität: Wer jetzt zu OptimalGrün wechselt und für ein spezielles Angebotspaket entscheidet, erhält ein E-Bike kostenlos dazu.

Mit dieser noch bis zum 30. Juni 2012 laufenden Aktion will der Öko-Versorger zeigen, dass gerade Ökostrom nicht nur für die Stromversorgung zu Hause eine interessante Alternative ist. Auch im Strassenverkehr sorgen Elektro-Antriebe für eine spürbare Entlastung der Umwelt. Während der breite Durchbruch der elektrisch betriebenen Autos noch auf sich warten lässt, gibt es durchaus schon funktionierende Anwendungsgebiete. “Gerade bei den hohen Spritpreisen müssen wir das Thema Elektromobilität noch viel stärker machen”, so Thomas Schalow, Geschäftsführer bei OptimalGrün. Deshalb will das Unternehmen mit seiner Aktion mehrere tausend E-Bikes auf Deutschlands Straßen bringen. Alles lesen 


Planungssicherheit bei den Gaspreisen: 123gas fix garantiert Festpreise bis 2012

Privat- und Gewerbekunden können mit 123gas fix künftige Preissteigerungen beim Gas umgehen. Wer sich für das Gasprodukt von 123energie entscheidet, sichert sich bis zum 30. September 2012 gleichbleibend günstige Konditionen. Dieses spezielle Angebot der Onlinemarke der PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT läuft bereits seit zwei Jahren und wird jetzt aufgrund der großen Nachfrage neu aufgelegt.

123gas fix kann ab sofort über die Webseite www.123energie.de bestellt werden. Die Abmeldung beim bisherigen Versorger übernimmt 123energie. Jeder Neukunde erhält zudem einen wohnortabhängigen Starterbonus. Die Erstbelieferung ist ab dem 1. September 2011 möglich und erfolgt zu den bei Vertragsbeginn festgeschriebenen Konditionen. So können die Kunden von stabilen Preisen und einer langen Planungssicherheit profitieren.

Mieter, Hausbesitzer und Gewerbebetriebe, die bereits Kunden von 123gas sind und deren bestehender Vertrag jetzt endet, können sich mit dem neuen Produkt ebenfalls dauerhaft günstige Preise sichern. Alles lesen 


eprimo ab sofort mit klimaneutralem Erdgas-Tarif

eprimoDer Energiediscounter eprimo bietet ab sofort einen klimaneutralen Erdgastarif an: eprimoGas PrimaKlima verbindet Kosten- und Umweltvorteile.

eprimoeprimoGas PrimaKlima spart Heizkosten und leistet gleichzeitig einen Beitrag zum Klimaschutz: Das Öko-Gas-Angebot ist in vielen Fällen sogar günstiger als konventionelle Erdgastarife. Zum Aktionsstart erhalten Neukunden bis zum 30. Juni 2011 neben dem Wechselbonus von 150 Euro zusätzlich einen PrimaKlima-Bonus von 20 Euro. Das Angebot beinhaltet eine Vertragslaufzeit bis zum 30. Juni 2012. Der Bonus wird jeweils nach zwölf Liefermonaten mit der ersten Jahresrechnung gutgeschrieben.

Klimaneutral bedeutet: Die Kohlendioxid-Emissionen (CO2), die beim Gasverbrauch entstehen, werden durch klimaschonende Maßnahmen an anderer Stelle ausgeglichen. Für das Öko-Gas-Angebot von eprimo wird beispielsweise Grubengas in Deutschland zur Strom- und Wärmeerzeugung genutzt. Grubengas entsteht im Bergbau. Würde es ungenutzt direkt in die Atmosphäre entweichen, wäre die klimaschädigende Wirkung 21-mal höher.
Alles lesen 


Spartipp: Ökogas günstiger als Heizgas im Grundversorgungstarif

VerivoxDas unabhängige Verbraucherportal Verivox hat die Gasangebote der zehn größten Städte in Deutschland verglichen. Ein Musterhaushalt mit einem jährlichen Verbrauch von 20.000 kWh kann durch den Wechsel zum günstigsten verfügbaren Gasanbieter (ohne Vorauskasse, ohne Boni) durchschnittlich 322 Euro einsparen.

Umweltbewusste Verbraucher können durch den Wechsel zu einem Ökogastarif ebenfalls Kosten einsparen und gleichzeitig klimaneutral heizen. Das günstigste Ökogasangebot ist bei gleichem Verbrauch durchschnittlich 273 Euro günstiger als der Heizgastarif des jeweiligen örtlichen Grundversorgers.
Alles lesen 


Studie belegt: 123ökogas überzeugt erneut beim Preis

Untersuchung bestätigt 123energie als günstigen alternativen Ökogas-Anbieter

123energie ist einer der preisgünstigsten Ökogas- Anbieter in Deutschland. Zu dem Ergebnis kommt jetzt eine Studie des Vergleichsportals Check24, in der das Preisniveau von Biogas- und Klimatarifen untersucht wurde.

Mit 123ökogas bietet die Online-Energiemarke der PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT nicht nur flächendeckend faire Tarife. Wie die Studie zeigt, hat 123energie sogar in 16 Städten mit dem preiswertesten Gastarif die Nase vorn.

Als Berechnungsgrundlage hat Check24 den jährlichen Durchschnittsverbrauch eines Vier-Personen-Haushalts (20.000 kWh) genommen. Wer diesen Bedarf mit umweltschonendem Gas decken möchte, muss nicht immer tief in die Tasche greifen. So sind Angebote wie 123ökogas deutlich preisgünstiger als der Grundversorgertarif.

„Mit 123ökogas bieten wir bereits in zahlreichen Städten eine umweltfreundliche Alternative für die Gasversorgung an“, so Ralf Poll, Leiter Vertrieb und Handel der Pfalzwerke. „Dass sich Kunden dabei gleichzeitig auf günstige Preise verlassen können, unterstreichen unabhängige Marktstudien immer wieder, in denen 123energie mit Bestergebnissen abschneidet.“

In der Vergangenheit zeigten bereits mehrere Untersuchungen, dass Kunden von 123energie besondere Preisvorteile erhalten. Beispielsweise hat auch das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) 123energie im Auftrag von n-tv als günstigsten Gasanbieter ermittelt.

Neben den Gasprodukten 123gas, 123ökogas und 123gas fix bietet 123energie ebenso Strom- und Ökostromprodukte zu besonders günstigen Konditionen. Alles lesen 




Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com