Gasnetz-Betreiber erhöhen die Gebühren – Öko-Anbieter LichtBlick kritisiert Konzerne und Stadtwerke

LichtBlickNach den gerade erst angekündigten deutlichen Kostensteigerungen beim Strom drehen jetzt auch die Betreiber der Gasnetze an der Preisschraube. Nach Angaben des Energieanbieters LichtBlick steigen die Gebühren für den Gastransport an Endkunden zum Jahreswechsel um bis zu 35 Prozent. Für einen Drei-Personen-Haushalt steigen damit die jährlichen Kosten um rund 30 Euro.

„Offenbar versuchen Konzerne und Stadtwerke, die durch die Energiewende schwindenden Gewinne beim Betrieb fossiler Kraftwerke durch höhere Einnahmen aus dem Netzbetrieb auszugleichen. Hier ist die Bundesnetzagentur als zuständige Genehmigungsbehörde gefragt“, kritisiert der Vorstandsvorsitzende von LichtBlick, Heiko von Tschischwitz, die steigenden Gebühren für die Strom- und Gasnetze. Alles lesen 


Gaspreiserhöhung bei LichtBlick

LichtBlickDer alternative Energieversorger LichtBlick hat steigende Gaspreise ab dem 1. September angekündigt. Aufgrund steigender Kosten für den Gaseinkauf muss LichtBlick den Gaspreis zum 1. September 2011 erhöhen. Somit steigt der Arbeitspreis für LichtBlick-Gas um 0,5 Cent pro Kilowattstunde.

Die Grundgebühr hingegen bleibt stabil. Für einen Haushalt mit einem Jahresverbrauch von 20.000 Kilowattstunden beläuft sich die Anhebung auf 7,6 Prozent, somit fallen monatliche Mehrkosten von 8,33 Euro an. „Die Preiserhöhung ist angesichts der aktuellen Entwicklungen im Gasmarkt moderat“, erklärt der Vorstandsvorsitzende von LichtBlick, Dr. Christian Friege.

Das vom TÜV zertifizierte LichtBlick-Gas enthält einen fünfprozentigen Biogasanteil und ist damit klimafreundlicher als herkömmliche Gasprodukte. Das Biogas stammt aus Alles lesen 


Neue Preise für Gas und Strom bei LichtBlick

LichtBlick - Die Zukunft der EnergieDer Energieversorger LichtBlick informiert seine Kunden in dieser Woche über die neuen Preise für LichtBlick – Gas und LichtBlick – Strom ab Januar 2011.

Der Kilowattstundenpreis für den zu 100 Prozent regenerativen LichtBlick – Strom steigt um 1,65 Cent auf 23,64 Cent brutto. Der monatliche Grundpreis bleibt stabil. Damit gibt LichtBlick exakt die Veränderungen bei der Förderung für Strom aus erneuerbaren Energien (EEG-Umlage) und aus der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK-Umlage) an seine Kunden weiter. Während die EEG-Umlage 2011 um 1,483 auf 3,530 Cent netto steigt, sinkt KWK-Umlage um 0,100 auf 0,030 Cent netto. In Summe ergeben diese beiden Änderungen Mehrkosten von 1,383 Cent netto plus Mehrwertsteuer, also 1,65 Cent brutto pro Kilowattstunde.
Alles lesen 


Gegen den Markttrend: Preis für LichtBlick-Gas bleibt stabil

Über 70.000 Kunden beziehen bereits klimafreundliches Erdgas-Biogas-Produkt

LichtBlick
Stabile Gaspreise bei LichBlick

Der Preis für LichtBlick Gas bleibt gegen den Markttrend stabil. Viele Energieversorger haben für die bevorstehende Heizperiode steigende Verbraucherpreise angekündigt.

Für LichtBlick-Kunden ändert sich nichts. Auch unsere Neukunden profitieren von unserem stabilen Preis“, erläutert der Vorstandsvorsitzende Dr. Christian Friege von LichtBlick. Der Hamburger Energieversorger bietet LichtBlick Gas bundesweit für 5,79 Cent pro Kilowattstunde und eine monatliche Grundgebühr von 9,90 Euro an.

LichtBlick Gas ist besonders klimafreundlich. Denn es enthält einen fünfprozentigen Anteil von CO2-neutralem Biogas. Dieser Mindestanteil wird jedes Jahr vom TÜV Nord zertifiziert. „Unser Gas ist nicht nur preiswert, sondern auch klimafreundlicher als herkömmliche Erdgasprodukte“, betont Friege. Mit 73.000 Kunden in ganz Deutschland ist LichtBlick Marktführer für Ökogas. Alles lesen 


Öko-Energieversorger LichtBlick für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert


LichtBlick
Deutschlands größter unabhängiger Energieversorger LichtBlick ist von einer renommierten Jury für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2010 nominiert und unter die Top 3 Deutschlands nachhaltigster Marken gewählt worden.

LichtBlick ist im besten Sinne eine nachhaltige Marke. Seit unserer Gründung setzen wir konsequent auf saubere Energie – ohne Atom, ohne Kohle. Wir stehen für Innovation, Energiewende und Klimaschutz. LichtBlick hat erfolgreich den Beweis angetreten, dass Ökologie und Ökonomie Hand in Hand gehen. Die Nominierung für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis bestärkt uns einmal mehr, unseren Weg konsequent weiter zu gehen“, so Dr. Christian Friege, Vorstandsvorsitzender von LichtBlick. Alles lesen 




Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com