lekker Energie friert Gaspreis ein – keine Erhöhung bis zum Ende der Heizperiode 2011/2012

lekker EnergieFür viele Heizgaskunden beginnt die Heizperiode mit einer Gaspreiserhöhung. Grund zur Freude hingegen haben Kunden bei lekker Energie: Hier sind wurden die Gaspreise „eingefroren“.

Das Unternehmen hält den Tarif bis zum Ende der aktuellen Heizperiode stabil. „Der Preis für wakker Gas bleibt damit nicht nur bis zum Jahresende unverändert, sondern garantiert bis zum 30. April 2012“, sagt Heike Klumpe, Unternehmenssprecherin der lekker Energie GmbH. Dagegen haben mehr als 200 Anbieter, so berichten die Internetvergleichsportale verivox und Toptarif.de, Preiserhöhungen bereits für diesen Herbst angekündigt. Alles lesen 


Preiserhöhung: Millionen Gaskunden betroffen

Zum Jahreswechsel steigt der durchschnittliche Gaspreis leicht an. Der Verivox-Verbraucherpreisindex Gas liegt im Januar 2011 rund 2 Prozent über dem Vorjahreswert. Auffällig ist die unterschiedliche Preisgestaltung der einzelnen Gasanbieter.

Zum Januar 2011 haben 73 Gasanbieter Preissteigerungen von durchschnittlich 7 Prozent angekündigt. Für einen Musterhaushalt mit einem jährlichen Verbrauch von 20.000 kWh entspricht dies einer Mehrbelastung von rund 88 Euro. Gleichzeitig führen 26 Gasanbieter Preissenkungen von durchschnittlich 6 Prozent durch, was einer Entlastung von etwa 76 Euro pro Jahr entspricht.

Die Beschaffungsstrategie macht den Unterschied

Damit hält die unterschiedliche Preispolitik der Gasversorger im Jahr 2010 weiter an. Der Grund für die uneinheitliche Preisgestaltung ist die individuelle Beschaffungsstrategie der Gasversorger.
Alles lesen 




Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com