Verbraucherfreundliche Gastarife müssen nicht teuer sein

Das verbraucherfreundliche Gastarife nicht zwingend teuer sein müssen, zeigt die aktuelle Gasanbieterstudie des Vergleichsportals CHECK24. Denn gerade die beiden Versorger, welche in der Analyse die größte Verbraucherfreundlichkeit zeigen, bieten auch Gastarife mit vergleichsweise günstigen Preisen an.

Für die Studie haben die Experten von Check24 die Vertragsbedingungen der günstigsten Gastarife sowie den Service von 40 überregional tätigen Gasanbietern untersucht. Gesamtsieger der Auswertung war der Gasanbieter ESWE, direkt gefolgt von eprimo. Mit 84 beziehungsweise 83 Prozent der möglichen Punkte sichern sich beide Unternehmen die Note „gut“. Alles lesen 


Neue Studie: Wechsel zu gas.de lohnt sich

Ein Gasanbietervergleich zahlt sich aus. Das ist das Ergebnis einer Studie, die das Deutsche Institut für Service-Qualität, kurz DISQ, jetzt veröffentlicht hat. Im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv führte das Marktforschungsinstitut von März bis April die Studie „Gasanbieter 2012“ durch. Dabei wurden 40 bundesweite Anbieter in den sechs größten deutschen Städten – Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt und Stuttgart – vom DISQ unter die Lupe genommen.

Nachdem viele Anbieter mit dem Motto „Mehr Transparenz – mehr Kundennähe“ für sich werben, sollen die Verbraucher durch die Analyse einen Einblick in Servicequalität der Anbieter bekommen. Ausserordenlich gut haben dabei gas.de sowie dessen Öko-Marke Grünwelt Energie abgeschnitten.

Dabei machten sich die Unterschiede zwischen den einzelnen Gasversorgern vor allem beim Preis bemerkbar. Besonders große ist Kluft zwischen den Grundversorgern und den regionalen Gasanbietern – nicht selten könne Verbraucher durch einen Wechsel zum regionalen Anbieter bis mehrere hundert Euro im Jahr einsparen. In der Kategorie „günstigste Tarife“ belegen sowohl gas.de im Normaltarif-Bereich, als auch Grünwelt Energie im Bereich Ökotarif den ersten Platz. Alles lesen 


Infratest Gasanbieter Studie: Unternehmen haben Informationsbedarf

Laut einer Gasanbieter Studie von Infratest wissen viele Unternehmen zu wenig über ihre Energieversorgung.

Energie ist in allen Bereichen notwendig. Vor allem Unternehmen haben jedoch einen besonders hohen Bedarf, um etwa ihre Produktion aufrechterhalten zu können. Dennoch herrscht in diesem Bereich vielfach Unwissen – auch über Sparmöglichkeiten.

Eine aktuelle Studie von TNS Infratest zum Stand des Gasmarktes in Deutschland zeigt: Deutsche Unternehmen wissen oft nicht genau Bescheid, welche Möglichkeiten in der Energieversorgung sie haben und wo es Einsparpotenzial geben könnte. Der Studie zufolge haben 16 Prozent der Befragten keine Vorstellung davon, dass sie zum Beispiel ihren Gasanbieter unabhängig vom Stromanbieter wechseln können. Etwa 40 Prozent sind über Kündigungsfristen nicht im Bilde.
Alles lesen 


Gasanbieter-Studie zur Verbraucherfreundlichkeit

Testsieger in der Gesamtbewertung aus Service und Vertragsbedingungen mit der Note „sehr gut“ wurden Nordland Energie und Mainova. Die Versorger überzeugten die Tester von CHECK24 durch schnellen und kompetenten Service per Telefon und Mail, umfangreichen Online-Service sowie kurze Laufzeiten und Kündigungsfristen.

Nicht alle Gasanbieter konnten im Test mit kompetentem Service per Telefon oder E-Mail überzeugen.
Das Vergleichsportal CHECK24 hat 19 Gasanbieter bezüglich Service und Vertragsbedingungen (AGBs) bewertet. Untersucht wurden die Grundversorger sowie die jeweils fünf günstigsten Alternativanbieter in den zehn größten Städten Deutschlands. Alles lesen