E WIE EINFACHDer Kölner Energieanbieter E WIE EINFACH stellt, rechtzeitig zum bevorstehenden Beginn der neuen Heizperiode, den neuen MeinPaketTarif vor: Das Prinzip ähnelt dem meist günstigeren Einkauf von Heizöl vor Beginn der kalten Jahreszeit.

Paul Vincent Abs, Geschäftsführer von E WIE EINFACH, erklärt das Tarifmodell so: „Bildlich gesprochen erhält jeder Kunde, der sich für diesen Tarif entscheidet, von uns einen eigenen virtuellen Gastank für die Saison“. Der besondere Vorteil dabei: die Kunden bestellen ihre Jahresbedarfsmenge zwar vorab, bezahlen den Verbrauch jedoch wie gewohnt monatlich. „Durch die fest kalkulierbare Abnahmemenge können wir unsere Einkaufskonditionen verbessern. Diesen Vorteil geben wir in Form günstigerer Preise an die Kunden weiter“, so Abs.

Beim MeinPaketTarif gilt selbstverständlich eine zwölfmonatige Preisgarantie, die Preiserhöhungen während der Laufzeit von vornherein ausschließt. Eine weitere Besonderheit des PaketTarifs ist die so genannte “Rückkauffunktion”: Für bestellte, aber nicht verbrauchte Mengen erhält der Kunde am Ende des Vertragsjahres je Kilowattstunde eine festgelegte Rückvergütung ausbezahlt. Sollte der Haushalt mehr verbrauchen als ursprünglich geplant, wird der Kunde natürlich auch weiterhin zu den hierfür vereinbarten Konditionen mit Gas beliefert. Eine Grundgebühr fällt nicht an.

Gerade die Verbraucher, die eine verlässliche Planung schätzen, können zusätzlich sparen, wenn Sie Gas zu günstigen Zeitpunkten im Jahresverlauf kaufen und sich pauschal für die Saison mit Gas eindecken. Das betrifft vor allem die warme Jahreszeit, in der die durchschnittlichen Gaspreise häufig sinken. „Unser neues Angebot ist speziell für Verbraucher interessant, die für ihren Haushalt eine feste Verbrauchsmenge abschätzen können und sich günstig für die gesamte Saison eindecken möchten“, erklärt Paul-Vincent Abs.

Der MeinPaketTarif Gas ist ab heute ausschließlich online über die Website www.e-wie-einfach.de erhältlich.