Gute Nachrichten gibt es aktuell für Gaskunden: Derzeit senken viele Versorger die Preise. Schon im Oktober und November haben 32 Gasversorger die Preise gesenkt, weitere haben Preissenkungen für Dezember und Januar angekündigt.

Von den bereits bekannten Gaspreissenkungen können rund 1,6 Millionen Haushalte profitieren. Dabei sinken die Gaspreise im Durchschnitt um rund fünf Prozent. Für einen Vier-Personen-Haushalt mit einem Jahresverbrauch von 20.000 Kilowattstunden ergibt das eine Einsparung von 73 Euro im Jahr. Allerdings senken einzelne Versorger die Gaspreise jedoch noch weiter. So hat unter anderem die e-rp GmbH in Rheinland-Pfalz angekündigt, dass der Gaspreis in der Grundversorgung um rund 12 Prozent sinken wird. Damit würde eine vierköpfige Familie im Jahr immerhin etwa 195 Euro sparen.

Darüber hinaus haben bisher schon zehn weitere Versorger zum Jahreswechsel Änderungen an den Gastarifen angekündigt, jedoch ohne bereits Details zu nennen. Beobachter rechnen damit, dass in den kommenden Wochen noch weitere Versorger Gaspreissenkungen bekanntgeben werden.

Mit Material von Check24