Verivox hat mit der Gas-Servicestudie 2010 die Vertragsgestaltung und die Servicequalität der 100 wichtigsten Gasanbieter in Deutschland untersucht. Gesamtsieger mit sehr guten Noten in beiden Bereichen wurde die Mainova AG.

Für die Bewertung der Gasanbieter hat Verivox ein gewichtetes Verfahren entwickelt, welches die Vertragsgestaltung und die Serviceleistungen eines Gastarifs nach Kundenfreundlichkeit einschätzt. Das Verfahren wird bereits seit dem Jahr 2005 auf den Strommarkt und seit 2009 auf den Gasmarkt angewendet. Die Ergebnisse der Studie werden auf der jeweiligen Tarifseite bei Verivox.de dargestellt, um Verbrauchern einen schnellen Überblick zu ermöglichen.

Gasanbieter sind bei Service und AGB gut aufgestellt

Die Gas-Servicestudie 2010 zeigt, dass der verschärfte Wettbewerb auf dem Gasmarkt nicht auf Kosten von Kundenservice und Vertragsgestaltung gehen muss. Die Gasversorger haben erkannt, dass Kundenservice und Vertragsgestaltung wichtige Produktmerkmale sind, die ebenso wie der Preis attraktiv gestaltet sein müssen.

So haben im Bereich Service mehr als zwei Drittel der Anbieter (67 Prozent) die Note „sehr gut“ oder „gut“ erhalten. Ein Großteil der Gasversorger bietet telefonischen Kontakt zum Null- oder Ortstarif und gute telefonische Beratungsleistungen. Bei der schriftlichen Kommunikation besteht noch Verbesserungspotenzial – hier ist gut geschultes Servicepersonal mit entsprechender Schriftkompetenz vonnöten.

Auch der Bereich der Vertragsgestaltung zeigt ein positives Gesamtbild. Fast die Hälfte aller untersuchten Tarife (45 Prozent) erhielt die Note „sehr gut“ oder „gut“. Die schlechter bewerteten Tarife unterscheiden sich vor allem durch längere Laufzeiten und fehlende Preisgarantien.

Daher sollten Verbraucher beim Blick ins Kleingedruckte vor allem die Erstvertragslaufzeit beachten. Die Tarife mit monatlicher Kündigungsfrist bieten Flexibiliät bei Preisänderungen und ersparen langes Nachdenken über Kündigungsfristen. Gasverträge mit einer Erstvertragslaufzeit von einem Jahr sollten sich von Tarifen mit kürzeren Laufzeiten durch einen günstigeren Preis und/oder eine Preisgarantie unterscheiden.

Wie sieht der ideale Gastarif aus?

Der ideale Gastarif hat eine kurze Laufzeit, ist jederzeit kündbar und bietet langfristige Preisstabilität. Ein gut gestaltetes Kundenportal bietet ausführliche Informationen und viele nützliche Zusatzfunktionen. Für Rückfragen steht eine kostenlose Hotline mit kompetentem Servicepersonal zur Verfügung. Diese Merkmale wirken sich selbstverständlich auf den Preis aus, denn die Gasversorger geben die Kosten für einen umfassenden Service an die Verbraucher weiter.

Bei der Wahl eines neuen Gasanbieters steht natürlich der Preis im Vordergrund. Faire Vertragsbedingungen und Kundenfreundlichkeit sind jedoch ebenfalls wichtige Faktoren “, so Peter Reese, Leiter Energiewirtschaft bei Verivox. „Mit unserer Verivox Gas-Servicestudie möchten wir es den Verbrauchern ermöglichen, sich in diesem Bereich schnell und verlässlich zu informieren.

Die komplette Studie finden Sie bei Verivox.de