Der Energieversorger EVITA bietet ab sofort Verbänden und ihren Mitgliedern spezielle Strom- und Gastarife an. Damit erweitert das Stuttgarter Unternehmen sein Produktangebot.

E.VITA steht für eine flexible Tarifgestaltung, die die individuelle Bedarfssituation der Kunden berücksichtigt. Dies gilt nicht nur für Privat- oder Gewerbekunden, sondern auch für Interessensgemeinschaften wie Verbände und Vereine. Deren Mitglieder profitieren von den exklusiven und attraktiven Strom- und Gastarifen.

Freier Verband Deutscher Zahnärzte wird E.VITA-Partner

Als neuen Verband konnte E.VITA den Freien Verband Deutscher Zahnärzte, dem größten unabhängigen zahnärztlichen Berufsverband in Deutschland, für sein Angebot gewinnen.

“Das Budget von Privatpersonen oder Unternehmen wird oft durch die Energiekosten erheblich belastet”, erklärt Manfred Neff, Geschäftsführer von E.VITA, “Wir können mit unseren fair kalkulierten Verbands-Tarifen bei den Verbandsmitgliedern teilweise erhebliche Kostensenkungen realisieren.”

Möglich seinen die günstigen Tarife durch den Verzicht auf aufwendige Werbung und durch eine vorausschauende Einkaufspolitik am Strommarkt. Den Wechsel mache man den Kunden dabei so einfach wie möglich. Alle Wechsel-Formalitäten übernehme E.VITA. “Und wir haben eine Gemeinsamkeit mit den Verbänden”, meint Neff, “Wir sind als konzernunabhängiger Energiedienstleister auch nur unseren Kunden verpflichtet.”

Mehr über EVITA:

E.VITA ist ein innovativer Energieversorger aus Baden-Württemberg. Seinen Ursprung hat E.VITA in einem schwäbischen Unternehmen mit über 100-jähriger Tradition.

Als mittelständisches und konzernunabhängiges Unternehmen steht E.VITA für Seriosität, Sparsamkeit und attraktive Strom- und Gastarife. Durch einen leistungsstarken Service am Kunden sorgt E.VITA für eine sichere Energieversorgung.

Weitere Informationen finden Sie hier: www.EVITA-Energie.de