Discounter-EnergieDer Münchner Energieversorger Discounter-Energie hat erst im März sein Produktportfolio erweitert und bietet seitdem neben preiswertem Strom auch günstiges Gas an. Durch das grosse Interesse sah sich das Unternehmen jetzt veranlasst, sein Vertriebsgebiet weiter auszubauen.

Besonders die Liefergebiete in Hamburg, Brandenburg und Nordrhein-Westfalen profitieren von dem verstärkten Ausbau: Hier können in Zukunft noch mehr Verbraucher zu den günstigen Gastarifen von Discounter-Energie wechseln.

Dabei bietet Discounter-Energie ein überzeugendes (und vor allem transparentes) Sparkonzept mit zahlreichen Vorteilen: Die Kunden müssen weder Vorkasse oder Kaution leisten, sondern zahlen durch monatliche Abschläge nur das, was sie an Strom und Gas auch tatsächlich verbrauchen. Die einzelnen Tarife basieren auf dem so genannten “Referenzpreismodell”. Dieses orientiert sich am allgemeinen Tarif des örtlichen Grundversorgers. Für jeden Kunden wird dabei die Ersparnis individuell je nach Region berechnet, wobei der Tarif bei Vertragsbeginn immer günstiger ist als der allgemeine Tarif des örtlichen Grundversorgers.

Dieses Tarifkonzept sowie der Service und die Vertragsbedingungen des Energieversorgers wurden erst vor Kurzem ausgezeichnet: In einer deutschlandweiten Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität belegte DISCOUNTER-ENERGIE den ersten Platz und wurde „bester überregional aktiver Stromanbieter 2012“.

Übrigens: Discounter-Energie hat auch den zukünftigen Ausbau des Liefergebietes geplant. Wenn Sie also noch nicht zum Liefergebiet gehören, wird sich das in absehbarer Zeit ändern: Bis Ende dieses Jahres soll das Angebot flächendeckend zu 90 Prozent in der Bundesrepublik verfügbar sein.

Weitere Informationen finden Sie online auf www.Discounter-Energie.de.